MEIN BUCH ERSCHEINT!!!

Mit deiner Hilfe. Sorry für den Titel. War wohl etwas zu euphorisch. Aber mal im Ernst: Heute starte ich ein neues Projekt. Und DU bist der wichtigste Teil des Projekts. Du kannst mir dabei helfen, meinen größten Traum zu verwirklichen: Für das Manuskript, das ich zwischen Mitte 2016 und Mitte 2017 geschrieben habe, einen Verlag zu finden, der es als Buch in die Buchhandlungen der Welt bringt. Und wie kannst Du mir dabei helfen?

www.jimkopf.de

Auf diesem Link findest Du alle Infos, worum es in dem Manuskript geht. Wenn Du davon überzeugt bist, und möchtest, dass es tatsächlich einmal in der Buchhandlung steht, musst Du lediglich deine E-Mail-Adresse angeben (und wenn Du magst, auch deinen Vornamen). Das ist alles! Aber wirklich nur dann, wenn Du an dieses Projekt glaubst und mich hierbei unterstützen möchtest 🙂

Soviel sei gesagt: Das Manuskript besteht aus 100 Briefen, die ich im Geheimen an ein Mädchen geschrieben habe. Dieses Mädchen, da waren wir noch längst kein Paar, schenkte mir zu meinem Geburtstag im Juli 2016 eine Schreibmaschine und ich wusste, ich würde ihr fortan Briefe schreiben wollen (ohne dass sie in diesem einen Jahr davon wusste). Doch wovon handeln die Briefe?

Ich bin jemand, der in seiner Gedankenwelt lebt. Der alles, bis auf gelegentliche Blogeinträge, in sich behält, geheim hält, niemanden daran teilhaben lassen möchte, was in mir vorgeht, worüber ich nachdenke, und womit ich im Stillen zu kämpfen habe. Die ehrlichsten, wahrhaftesten Gedanken und Erlebnisse blieben immer ganz nah bei mir, und in den letzten zehn Jahren konnte ich mich niemandem öffnen. Bis ich die Schreibmaschine in meinen Armen hielt…

Übrigens: Wenn Du deine E-Mail angibst, erhältst du eine persönliche E-Mail von mir, mit einem Video, und einem ausgewählten Brief, den du vorab in voller Länge lesen kannst, um einen Einblick zu bekommen. Darüber hinaus werde ich in den nächsten Monaten Ausschnitte aus den Briefen auf Instagram veröffentlichen.

Ich bin ganz ehrlich zu Dir. Ich habe ein wenig Schiss. Diese Briefe sind wirklich verdammt ehrlich geschrieben, so ehrlich, dass sie auch solche Gedanken beinhalten, die man selbst dann für sich behalten würde, wenn man ganz offen mit allen nahestehenden Personen reden kann, und ich weiß nicht, wie jemand z.B. in meinem persönlichen Umkreis reagiert, wenn er all diese Briefe in einem Buch lesen kann.

Aber die Gründe für dieses Projekt überwiegen. Ich will Menschen wie Dich mit meinen Worten berühren, und Dich im besten Fall näher zu Dir selbst kommen lassen, indem Du Dich mit den Gedanken und Erfahrungen in meinen Briefen identifizieren kannst. Ich wurde nie gehört, und will fortan gehört werden. Ist dies nicht etwas, das jeder will? Und ja, ich will einen verdammt tausendfach verkauftes Buch, ja, ein eigenes Buch in den Buchhandlungen dieser Welt, wie lange ich doch davon schon träume…

An dieser Stelle schon einmal ein riesen Dankeschön, dass du bis hierhin gelesen hast, und ein großes Dankeschön, wenn Du mich bei diesem Projekt unterstützen möchtest (auch, wenn Du vorerst noch nicht deine E-Mail an mich weitergeben möchtest, das ist völlig okay!).

Ich weiß das sehr zu schätzen!

Liebe Grüße,

Jim Kopf

33 Kommentare zu „MEIN BUCH ERSCHEINT!!!

Gib deinen ab

  1. GLÜCKWUNSCH!! Ein großer Schritt in die exakt richtige Richtung! Denk dran, ich bekomm Dein erstes Exemplar, das war der Deal damals 😉 Im Ernst, ich bin stolz auf Dich! Und wann immer ich Dich unterstützen kann, ich werds tun!! mach weiter so, ich bin sehr gespannt!!!

    Gefällt 2 Personen

      1. habs grade gelesen. ❤ “was folgte, war das schweigen. ich erzähle euch gar nichts mehr.“ … dabei falle ich aus der zeit. zurück. ich fühle es, kann es ganz genau wieder schmecken. bitter, metallisch…

        ich bin sehr gespannt. und erhoffe mir ein exemplar. 🙏 wenn du mehr unterstützung brauchst, sag bescheid. 👍

        Gefällt 1 Person

      2. Es ist schön, das von dir lesen zu dürfen… immerhin ist es das, was ich mir erhoffe: Dass man sich so sehr mit dem Geschriebenen identifizieren kann, oder es zumindest nachfühlen kann, dass es dich in irgendeiner Weise mitnimmt 🙂 Du wirst definitiv eines der ersten Exemplare bekommen, und… Danke nochmal!!

        Gefällt mir

  2. Vor langer Zeit schenkte ich dir die auf einem Holzbrett geschriebenen Worte „IF YOU CAN DREAM IT, YOU CAN DO IT“, und das ist genau der richtige Weg für dich. Ich bin stolz auf dich und weiß, dass du Erfolg haben wirst… I can dream it… Viele Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: